Sie sind hier:

Verpflichtung zum Selbsttest nach den Osterferien/ Präsenzunterricht und Notbetreuung nur mit negativem Testergebnis / Informationen des Kultusministers vom 01.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, ab Montag, den 12.04.2021 starten wir im Szenario B mit den Kindern der Gruppe A und den Kindern in der Notbetreuung. Wichtig zu beachten: Das Niedersächsische Kultusministerium hat Selbsttest zu einem wichtigen Baustein des Infektionsschutzes in den Schulen erklärt. Im Sinne größtmöglicher Sicherheit für alle Beteiligten werden daher für eine Teilnahme am Präsenzunterricht regelmäßige Testungen, die zweimal wöchentlich vor Unterrichtsbeginn zu Hause durchgeführt werden, für Schülerinnen und Schüler sowie alle in der Schule Beschäftigten ab dem 12.04.2021 verpflichtend!

Meldung vom 06.04.2021Letzte Aktualisierung: 08.04.2021

Auf einen Blick

Anschrift:
Grundschule Wietzen
Herrlichkeit 73
31613 Wietzen

Kontakt:
Tel: (0 50 22) 640
Fax: (0 50 22) 94 37 33
grundschule@wietzen.de

Schulleitung:
Frau Jessica Rosenbrock

Unsere SchülerInnen:
Schulfoto © GS Wietzen